Generalversammlung 2020

Am Sonntag, den 12.01.2020 fand ab 15:00 Uhr die Generalversammlung des Heimatschutzvereins in der Schützenhalle statt. Neben der regulären Tagesordnung standen zusätzlich noch die Wahlen des Vorstand und des Offizierscorps auf der Tagesordnung. 137 Mitglieder haben an der Generalversammlung teilgenommen. Somit lag die Beteiligung knapp über dem Schnitt der letzten Jahre. Die Ergebnisse der Vorstandswahlen und die neue Besetzung der Offiziersposten können sie dem Aufbauorganigramm unter dem Menüpunkt „Verein“ entnehmen. Aber es gab nicht nur neue Besetzungen sondern natürlich auch Offiziere, welche aus verschiedenen gründen von ihren Posten zurück getreten sind. Allen voran möchten wir unserem ehemaligen Oberst Markus Göddecke für seine Arbeit als Oberst in den letzten 4 Jahren danken. Markus war insgesamt 18 Jahre im Vorstand tätig, davon die letzten seit 2016 als Oberst. Weiterhin hat unser Kassierer Christoph Wittler seinen Posten für seinen jüngere Nachfolger Maurice Wittler zur Verfügung gestellt. Somit bleibt der Posten im erweiterten Familienkreis. Nach 24 Jahren im Amt ist Christoph nun Ehrenoffizier und wird auf dem kommenden Schützenfest nochmal entsprechend offiziell geehrt. Auch der 2. Kassierer Franz Hötger hat sein Amt nach 36 Jahren für seinen Nachfolger Robin Wende geräumt. Franz ist bereits seit 12 Jahren Ehrenoffizier. Vielen Dank auch hier für 36 Jahre  geleistete Vorstandsarbeit. Ebenfalls wurde Werner Lausen als Hauptmann abgelöst. nach 28 Jahren im Dienst hat auch er bereits seit 4 Jahren Ehrenoffizier. Nachfolger ist Volker Lange. Auch nach 28 Jahren im Dienst hat es einen Positionswechsel an der 1 Fahne gegeben. Der Fahnenträger Hubertus Wittler hat das Feld geräumt. Auch er ist bereits seit 4 Jahren Ehrenoffizier und stand dem Verein bis zu letzt immer mit Rat und Tat zur Seite. Ebenfalls ausgeschieden ist unser Offizier Theo Wittler nach insgesamt 20 Jahren Dienstzeit. Wir danken allen ausgeschiedenen für ihren jahrelangen Dienst und wünschen allen neuen Amtsträgern viel Erfolg und gutes Gelingen in ihren neuen Positionen.
v.l.n.r.: neuer 2. Vorsitzender Sebastian Mester ausgeschieden aus ihren Ämtern: Theo Wittler (Offizier); Hubertus Wittler (1. Fahne); Christoph Wittler (Kassierer) Werner Lausen (Hauptmann); Franz Hötger (2. Kassierer); Markus Göddecke (Oberst) neuer Oberst Heinz Feldmann